Home

EU Abfallverzeichnis

Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis. (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV) Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis. AVV. Ausfertigungsdatum: 10.12.2001. Vollzitat: Abfallverzeichnis-Verordnung vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3379), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 30 Die Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV) setzt die Entscheidung der Kommission über ein Abfallverzeichnis (2000/532/ EG) und bestimmte Vorgaben der Abfallrahmenrichtlinie (2008/98/ EG) in nationales Recht um. Die AVV ist sowohl für die Bezeichnung von Abfällen als auch für Einstufung von. Das Europäische Abfallverzeichnis umfasst 839 Abfallarten und dient EU-weit als Nomenklatursystem zur Bezeichnung von Abfällen. Es bietet damit die Grundlage für einen einheitlichen Vollzug der Abfallgesetzgebung innerhalb der Europäischen Union 2014/955/EU: Commission Decision of 18 December 2014 amending Decision 2000/532/EC on the list of waste pursuant to Directive 2008/98/EC of the European Parliament and of the Council Text with EEA relevance. 2014/955/EU: Beschluss der Kommission vom 18. Dezember 2014 zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß der Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen. Da es sich um einen EU-Beschluss handelt, ist das Abfallverzeichnis in allen seinen Teilen verbindlich und an die Mitgliedstaaten gerichtet, ohne dass eine Umsetzung in nationales Recht erforderlich wäre. Einige Mitgliedstaaten haben Leitfäden zum Abfallverzeichnis herausgegeben, um Unternehmen und Behörden bei der Umsetzung des Abfallverzeichnisses innerhalb des betreffenden Mitgliedstaats.

AVV - Verordnung über das Europäische Abfallverzeichni

Übersicht vom Abfallverzeichnis mit allen Abfallschlüsselnummern und AVV Nummern - Ihr Abfallartenkatalog mit allen Abfallschlüssel Abfallverzeichnis-Verordnung. Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (AVV) vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I Nr. 65 vom 12.12.2001 S. 3379) Inhaltsübersicht: § 1 Anwendungsbereich § 2 Abfallbezeichnung § 3 Überwachungsbedürftigkeit von Abfällen. Anlage (zu § 2 Abs. 1): Abfallverzeichnis § 1 Anwendungsbereich. Diese Verordnung gilt für. 1. die Bezeichnung von Abfall, 2. die.

Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis

zur Änder ung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß der Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen Parlaments und des R ates (Text von Bedeutung für den EWR) (2014/955/EU) DIE EUROPÄISCHE KOMMISSION — gestützt auf den Ver trag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, gestützt auf die Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Das EU-Recht hat lediglich die Kategorie Die Verordnung hat drei Paragraphen und enthält in ihrer Anlage das Abfallverzeichnis. Diese Abfall-Liste umfasst insgesamt 232 Abfallarten, darunter 173 als gefährlich bezeichnete Abfallarten. regelt den Anwendungsbereich, nämlich die Bezeichnung von Abfall und die Einstufung des Abfalls nach seiner Gefährlichkeit. Die. AVV 15 01 03 Verpackungen aus Holz. Verpackungen aus Holz: Die Abfallschlüsselnummer gehört in die Hauptkategorie 15 (Verpackungsabfall, Aufsaugmassen, Wischtücher, Filtermaterialien und Schutzkleidung (a. n. g.)).. Die Abfallschlüsselnummer gehört zudem in die Unterkategorie 1501 (Verpackungen (einschließlich getrennt gesammelter kommunaler Verpackungsabfälle))

Abfallverzeichnis-Verordnung. (AVV) AREC entsorgt nach der europäischen Abfallverzeichnis-Verordnung. Bitte wählen Sie eine AVV-Hauptgruppe aus oder nutzen Sie die Suche. 01. Abfälle, die beim Aufsuchen, Ausbeuten und Gewinnen sowie bei der physikalischen und chemischen Behandlung von Bodenschätzen entstehen. 01 01 Mit der Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) ist die EAV in deutsches Recht überführt worden. Mit Wirkung vom 1. Juni 2015 wurden die europäischen Richtlinien durch die Verordnung (EU) Nr. 1357/2014 sowie den Beschluss 2014/955/EU fortentwickelt und an das Chemikalienrecht der CLP- Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 angepasst. Somit mussten die.

EUR-Lex: Richtlinie 2008/98/EG über Abfälle, mit Änderungen und konsolidierten Fassungen; EUR-Lex: Beschluss 955/2014 vom 18. Dezember 2014 zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß der Richtlinie 2008/98/EG; EUR-Lex: Verordnung (EU) Nr. 1357/2014 vom 18. Dezember 2014 zur Ersetzung von Anhang III der. Europäisches Abfallverzeichnis. Das Europäische Abfallverzeichnis (EAV) ist überwiegen herkunftsbezogen aufgebaut. Von den Kapiteln bis hin zu den Abfallcodes erfolgt im EAV eine grundsätzlich immer präziser werdende Abfallbeschreibung. Die Abfallcodes werden durch eine sechsstellige Zahlenfolge repräsentiert, wobei die ersten zwei Stellen die Kapitelzugehörigkeit und die nächsten zwei. Die verschiedenen Arten von Abfällen werden EU-weit nach dem Europäischen Abfallverzeichnis der Europäischen Union klassiert und mit einem Schlüssel (Code) EU-weit einheitlich bezeichnet. Das Europäische Abfallverzeichnis wurde mit der Abfallverzeichnisverordnung wortgleich in das nationale Recht umgesetzt. Zugleich regelt die Verordnung die Einstufung der Abfälle als gefährlich oder.

Europäisches Abfallverzeichnis - Handbücher: Ministerium

Geändertes EU-Abfallverzeichnis: Umsetzung erst mit der neuen AVV Obwohl nach der EU-VO das geänderte EU-Abfallverzeichnis bereits zum 01.06.2015 direkt in jedem EU-Mitgliedstaat in Kraft treten soll, wird die AVV bis dahin nicht novelliert sein, so die als Anlage 1 beigefügte BMUB-Mail an die LAGA. Diese soll erst im 3. Quartal 2015 in Kraft treten, Bundeskabinett un Sie ist als Neufassung mit Anpassungen an EU-Recht, Kürzungen und Ergänzungen beim Abfallverzeichnis im BGBl. II Nr. 409/2020 verlautbart worden. Weiters wurden die Ausstufungsvorgaben aus der Festsetzungsverordnung übernommen. Inhalt der Neufassung. Das aktuelle Abfallverzeichnis ist am EDM-Portal veröffentlicht In Anpassung an das EU-Chemikalienrecht (CLP-Verordnung 1272/2008/EG) wurden in die deutsche Abfallverzeichnis-Verordnung neue gefahrenrelevante HP-Kriterien rechtsverbindlich aufgenommen. Der bisherige Abfallkatalog blieb weitestgehend unverändert Anlage (zu § 2 Abs. 1)Abfallverzeichnis. Kapitel 20. Abfallschlüssel. Abfallbezeichnung. 20. Siedlungsabfälle (Haushaltsabfälle und ähnliche gewerbliche und industrielle Abfälle sowie Abfälle aus Einrichtungen), einschließlich getrennt gesammelter Fraktionen. 20 01 zur Gesamtausgabe der Norm im Format: HTML PDF XML EPUB. § 1 Anwendungsbereich. § 2 Abfallbezeichnung. § 3 Gefährlichkeit von Abfällen. Anlage (zu § 2 Abs. 1

EUR-Lex - 32014D0955 - EN - EUR-Le

  1. Neue Abfallverzeichnis-Verordnung seit 11.03.2016 in Kraft. Seit dem 11. März 2016 gilt in Deutschland eine novellierte Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV). Die AVV regelt in Umsetzung von EU-Recht die Bezeichnung von Abfällen und ihre Einstufung als gefährlich oder ungefährlich. Die wichtigsten Neuerungen sind die Aufnahme von drei neuen.
  2. Viele übersetzte Beispielsätze mit eu-Abfallverzeichnis - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen
  3. Das Europäische Abfallverzeichnis (EAV; engl.: List of Waste - LoW) ist seit mehr als einer Dekade der maßgebliche Katalog von Abfällen innerhalb der Europäischen Union (EU). Mit Ausnahme von Österreich und Finnland haben alle anderen 26 Mitgliedstaaten der Staatengemeinschaft dieses Abfallverzeichnis in nationales Recht umgesetzt
  4. Digitales Abfallmanagement > Abfallverzeichnis > Holz A Ⅱ. Holz A Ⅱ Altholz, Holz behandelt, Holz A2, gestrichenes Holz, furniertes Holz, verleimtes Holz, lackiertes Holz AVV 17 02 01 Beschreibung. Altholz aus der Qualitätskategorie A II ist sogenanntes Restholz, das verleimt, gestrichen, beschichtet, lackiert oder anderweitig behandelt worden ist. Seine Beschichtung enthält keine.
  5. Beschluss 2014/955/EU zur Änderung des Europäischen Abfallverzeichnisse, gültig ab 01.06.2015) vgl. KAS 25 - Leitfaden Einstufung von Abfällen gemäß Anhang I der Störfall-Verordnung s.a.: Technischer Leitfaden zur Abfalleinstufung / Abfallverzeichnis der Entscheidung 2000/532/EG. Siehe Fn. * § 1 Anwendungsbereich 06 16. Diese Verordnung gilt für. die Bezeichnung von Abfällen, die.
  6. Many translated example sentences containing eu-Abfallverzeichnis - English-German dictionary and search engine for English translations

API Übersetzung; Info über MyMemory; Anmelden. Europäisches Abfallverzeichnis. Mit dem Europäischen Abfallverzeichnis wurde eine solche Grundlage auf europäischer Ebene geschaffen. Das Europäische Abfallverzeichnis ist maßgebend für die Abfallbezeichnungen in der Europäischen Union. Das EAV gilt für alle Abfälle, ungeachtet dessen, ob sie zur Beseitigung oder zur Verwertung bestimmt sind. Das EAV wurde zweimal - zuletzt Ende. 0,95 02 03 01 Schlämme aus Wasch-, Reinigungs-, Schäl-, Zentrifugier- und Abtrennprozessen 1,35 02 03 02 Abfälle von Konservierungsstoffen 1,05 02 03 03 Abfälle aus der Extraktion mit Lösemittel Abfallarten gemäß dem Europäischen Abfallverzeichnis (AVV - Abfallverzeichnis-Verordnung), Umrechnungsfaktoren Diese Internetseite richtet sich an Nutzer des Europäischen Abfallartenverzeichnisses (AVV) Die EU-Kommission hat mit den Entscheidungen 94/3/EG vom 20. Dezember 1993 und 94/904/EG vom 22. Dezember 1994 erstmals für die Europäische Union ein Abfallverzeichnis sowie ein Verzeichnis gefährlicher Abfälle vorgegeben. Die Mitgliedstaaten sind verpflichtet, diese Entscheidungen in ihr jeweils nationales Recht umzusetzen. In der.

EUR-Lex - 52018XC0409(01) - EN - EUR-Le

Abfallverzeichnis Beschluss KOM 2014/955/EU Änderung Abfallverzeichnis Anhang IV POP-V 850/240 Persistente Organische Schadstoffe gleitender Verweis CLP-Verordnung 1272/2008 Einstufung, Kennzeichnung, Verpackung von Stoffen und Gemischen Allgemeines Vorgehen zur Abfalleinstufung Abfall nicht gefährlich gefährlich Zuordnung einer Abfallart nach AVV Ausreichend Kenntnisse über. Die Abfallschlüsselnummer in der Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) Die heutige Darstellung der sechsstelligen Abfallschlüsselnummer geht zurück auf die ehemalige Abfall-Rahmenrichtlinie 75/442/EWG der Europäischen Union, in deren Artikel 1 die EU-Kommission angewiesen wurde, ein gemeinschaftliches Abfallverzeichnis zu erstellen. Das europäische Abfallverzeichnis wurde 1996 in Deutschland. Die EU-Kommission will damit Erläuterungen und Orientierungshilfen zur Richtlinie 2008/98/EG und zur Entscheidung 2000/532/EG bieten, um die Vorgaben in Bezug auf die Einstufung von Abfällen korrekt auszulegen und anzuwenden. 10.04.2018 | Abfälle | Arbeitshilfen (mih) Die Europäische Kommission hat einen Technischen Leitfaden zur Abfalleinstufung bekannt gemacht (ABl. 2018 C 124 S. 1. Die AVV Nummer 15 01 02 gehört zur Hauptkategorie 15. 15. Verpackungsabfall, Aufsaugmassen, Wischtücher, Filtermaterialien und Schutzkleidung (a. n. g. Schadstoffen und zur Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung vom 17.07.2017 (BGBl. S. 2644) geändert worden. Die Änderungsverordnungen dienen der Umsetzung von Änderungen des Europäischen Abfallverzeichnisses und des Anhangs III der Abfall-RahmenRL in nationales Recht. Nach geltender Rechtslage ist bei der Einstufung von Abfällen mit sog

Informationsportal zur Abfallbewertung - IPA

Abfallverzeichnis mit Abfallschlüsselnummern AVV

  1. Eur-Lex: Richtlinie 2008/98/EG über Abfälle mit Änderungen und konsolidierten Fassungen etc. Eur-Lex: Beschluss zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß der Richtlinie 2008/98/EG; Abfalleinstufung, Abfallbezeichnung und Abfallschlüssel nach Abfallverzeichnis-Verordnun
  2. Die Abfallverzeichnis-Verordnung vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3379), die zuletzt durch Artikel 119 der Verordnung vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1328) geändert worden ist, wird wie folgt geändert: 1. § 3 Absatz 3 wird wie folgt geändert: a) In Satz 1 und in Satz 2 werden jeweils nach den Wörtern im Einzelfall die Wörter oder aufgrund neuer Erkenntnisse eingefügt
  3. Gemäß Nummer 3 der Einleitung in der Anlage der AVV (Abfallverzeichnis) erfolgt die Zuordnung von Abfällen zu den einzelnen Abfallarten nach der prozessartspezifischen Herkunft (Kapitel 01 bis 12 und 17 bis 20) beziehungsweise nach abfallspezifischen Kriterien (Kapitel 13 bis 16). Dieses Zuordnungssystem, die Abfälle entsprechend ihrer Herkunft zu gruppieren, greifen diese Vollzugshinweise.
  4. Änderungsdokumentation: Die Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV) ist als Art. 1 Verordnung zur Umsetzung des Europäischen Abfallverzeichnisses v. 10.12.2001 (BGBl I S. 3379) verkündet worden und am 1.1.2002 in Kraft getreten.Sie ist geändert worden durch Art. 4a Verordnung zur Änderung abfallrechtlicher Nachweisbestimmungen v

Abfallverzeichnis-Verordnung - KAT Umwel

Abfall- und Kreislaufwirtschaft: Mehr Recycling, weniger Müll. Pressemitteilung. Plenartagung. 18-04-2018 - 13:02. Ziele für das Recycling von Siedlungsabfällen: heute 44%, 55% ab 2025, 65%.ab 2035. Deponierungsquote für Siedlungsabfall ab 2035 höchstens 10 Prozent. Getrenntes Einsammeln von Textilien und als gefährlich eingestufter. Dezember 2014 beschlossene geänderte EU-Abfallverzeichnis umsetzen müssen. Die Erste Verordnung zur Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung im Rahmen der Verordnung zur Umsetzung der novellierten abfallrechtlichen Gefährlichkeitskriterien soll noch im Herbst in Kraft treten. Der Verordnungsentwurf dient der Anpassung der Regelungen zur Einstufung von Abfällen als gefährliche. Obwohl das geänderte EU-Abfallverzeichnis als EU-VO bereits zum 01.06.2015 EU-weit in Kraft treten soll erfolgt die tatsächliche Umsetzung in Deutschland erst mit Inkrafttreten der novellierten Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV), voraussichtlich erst im 3. Quartal 2015, so das BMUB. Da inzwischen beispielsweise. Hessen Weiterlese

- Europäisches Abfallverzeichnis in der AVV: Einstufung - 839 Abfallarten - gefährliche sind mit einem * gekennzeichnet (§ 3 Abs. 1): Verordnung (EU) Nr. 1357/2014 der Kommission vom 18.12.2014 zur Ersetzung des Anhangs III der Richtlinie über Abfälle (2008/98/EG): Anpassung an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-VO): o Gefahrenrelevante Eigenschaften der Abfälle (HP): HP1. Die EU-Kommission hat durch Bekanntmachung einen technischen Leitfaden zur Einstufung von Abfällen (2018/C 124/01) veröffentlicht. Bei dieser Bekanntmachung handelt es sich um einen technischen Leitfaden zu bestimmten Aspekten der EU-Abfallrahmenrichtlinie (EU-Richtlinie 2008/98/EG über Abfälle) und zur Entscheidung 2000/532/EG der Kommission über ein Abfallverzeichnis in den 2014 und. Italiens Abfallwirtschaft im Aufbruch. 28. März 2018 / in Frontpage Article, Länder / von EU-R. Die Angleichung an EU-Standards treibt die Modernisierung voran. Vor allem im Süden Italiens ist die Abfalltrennung noch unterentwickelt. Es fehlen Verbrennungs- und Deponiekapazitäten, sodass große Abfallmengen exportiert werden Die neue Abfallverzeichnis-Verordnung: Bezeichnung und Einstufung von Abfällen Ein einheitliches Verzeichnis ist Grundvoraussetzung für eine funktionierende Abfallwirtschaft. Die mit Wirkung vom 11.03.2016 grundlegend novellierte Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) regelt die Bezeichnung von Abfällen und ihre Einstufung als gefährlich oder ungefährlich

Die Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) regelt seit 2001 innerhalb der EU die genaue Bezeichnung von Abfällen sowie ihre Einstufung als gefährlich oder ungefährlich. Jeder Abfallart ist zur genauen Bestimmung auf Basis der Abfallverzeichnis-Verordnung eine sechsstellige Abfallschlüsselnummer (ASN) zugewiesen EU-Recht ; Bundesrecht ; Abfallrecht Brandenburg ; Abfallrecht Berlin ; AVV 2016 . AVV Anlage - Einleitung ; AVV Anleitung - Kapitelindex ; Publikationen . Abfallvermeidung ; Merkblätter und Leitfäden ; Abfallrecht. AVV 2016. AVV Anlage - Einleitung. Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis. Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) Vom 10. Dezember 2001, BGBl. I S. 3379, zuletzt. Neues Annex VII-Formular zur EU-Abfallverbringungsverordnung. Nach Artikel 18 der EU-Abfallverbringungsverordnung (Verordnung (EG) Nr. 1013/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Verbringung von Abfällen, VVA) müssen für die Verbringung von Abfällen der grünen Liste zwischen EU-Mitgliedstaaten und in bestimmte. EU das Formular in der jeweiligen Amtssprache des Versand- staats zu. Die Vorgaben des EU - Rechts sind eindeutig und ausreichend und sollen sich daher auch in. Traduzioni in contesto per abfallverzeichnis in tedesco-italiano da Reverso. Verpackungen aus gemischten Materialien zugeordnete Code

Berücksichtigung des Beschlusses 2014/955/EU zur Änderung der Entscheidung 2000/532/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß der Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates, ABl. Nr. L 370 vom 30.12.2014 S. 44, sowie die Zuordnungskriterien zu den einzelnen Abfallarten entsprechend adaptiert Anmerkung: Im EU Abfallverzeichnis existiert nur ein einziger gefährlicher Eintrag für Kunststoffabfälle aus dem Baubereich: EAV 17 02 04* Glas, Kunststoff und Holz, die gefähr-liche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind. Sollte im Falle der Verbringung der ausländische Empfänger hierfür eine Behandlererlaubnis und Anlagenge- nehmigung haben, könnten die.

Abfallverzeichnis-Verordnung - Wikipedi

AVV 15 01 03 Offizieller AVV-Katalog - Resourcif

Kriterium ökotoxisch (HP14) gemäß der neuen EU-Definition - Studie Einfluss der Probenaufbereitung / Eluatherstellung nach ÖNORM EN 14735 und Entwurf der ÖNORM S 2117 auf die Ergebnisse / Klassifikation Evaluierung der Einführung von Limit-Tests gemäß EU-Verordnung 440/2008 Untersuchung ausgewählter Abfallarten (z.B Zusätzlich haben die beiden Autoren Vorschläge zur Änderung der Einträge des Europäischen Abfallverzeichnisses kategorisiert. Von oben verordnet. 14.01.2013 | Die EU will die Beurteilung der Gefährlichkeit von Abfallgemischen am neuen Chemikalienrecht ausrichten. Kritiker befürchten, dass die von der EU-Kommission bevorzugte 1:1-Umsetzung die Verwertung großer Abfallströme erschwert. 2014/955/EU - ABl. Nr. L 370 vom 30.12.2014 S. 44 Inkrafttreten/Gültig) Neufassung - Ersetzt Entsch.'en 94/3/EG und 94/904/EG. Sämtliche Abfälle, die im dem Abfallverzeichnis mit einem Sternchen * versehen sind, gelten als gefährliche Abfälle gemäß der Richtlinie 2008/98/EG, es sei denn, Artikel 20 der Richtlinie findet Anwendung. Für Abfälle, denen gefahrenrelevante und nicht. Abänderungen #, # und #: Die Abänderungen wurden nicht übernommen, da das Abfallverzeichnis der EU (Entscheidung #/#/EG der Kommission) durch diese Verordnung nicht geändert werden sollte. oj4. Bei der Einstufung nach dem Abfallverzeichnis wird jedem Abfall eine sechsstellige Nummer zugeordnet (Einzelheiten siehe Anhang 1). Eurlex2018q4. Einige Mitgliedstaaten haben Leitfäden zum. eu-Abfallverzeichnis - Englisch-Übersetzung - Linguee . Die Europäische Kommision hat ein neues Europäisches Abfallverzeichnis erlassen. Mit der Abfall -Verzeichnis - Verordnung - AVV vom 10.12.2001 ist das neue Abfallver-zeichnis zum 01.01.2002 in nationales Recht umgesetzt worden. Die Neufassung des Europäischen Abfallkataloges macht es erforderlich, in behördlichen Entscheidungen.

(EU) 2017/997 des Rates zur Änderung des Anhang III der Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die gefahrenrelevante Eigenschaft HP 14 ökotoxisch wurde diese Eigenschaft ebenfalls an die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-Verordnung) angeglichen. Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnun Regelwerk, EU 2014. Beschl. 2014/955/EU - Inhalt =>. Artikel 1. Artikel 2. Anhang Abfallverzeichnis gemäss Artikel 7 der Richtlinie 2008/98/EC . Begriffsbestimmungen. Bewertung und Einstufung. Abfallverzeichnis. Index Kapitel des Verzeichnisses . 01 Abfälle, die beim Aufsuchen, Ausbeuten und Gewinnen sowie bei der physikalischen und chemischen Behandlung von Bodenschätzen entstehe

Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV

EU: Abfallverbringungs-VO 1993: VO (EWG) 259/93: VO (EWG) 259/93, VO (EWG) Nr 259/93, Verordnung (EWG) 259/93, Abfallverbringungs-VO 1993, VO (EWG) Nr. 259/93, Abfallverbringungsverordnung, EG-Abfallverbringungsverordnun, EG-AbfallverbringungsV: Verordnung (EWG) Nr. 259/93 des Rates vom 1. Februar 1993 zur Überwachung und Kontrolle der Verbringung von Abfällen in der, in die und aus der. Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis L 229 vom 29.6.2004, S. 5), die zuletzt durch die Verordnung (EU) 2016/460 der Kommission vom 30. März 2016 (ABl. L 80 vom 31.3.2016, S. 17) geändert worden ist, enthalten, werden als gefährlich eingestuft. 2.2.4 Die in Anhang III der Richtlinie 2008/98/EG festgelegten Konzentrationsgrenzwerte gelten für reine Metalllegierungen in. Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV)2 vom 10. Dezember 20013 § 1 Anwendungsbereich Diese Verordnung gilt für 1. die Bezeichnung von Abfällen, 2. die Einstufung von Abfällen nach ihrer Gefährlichkeit. § 2 Abfallbezeichnung (1) Soweit Abfälle nach anderen Rechtsvorschriften zu bezeichnen sind, sind die Bezeichnungen nach der Anlage.

Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV): Rechtsvorschrift zur

EU-Recht Kriterien vor, die sich eng am Chemikalienrecht orientieren. Die entsprechenden Vorgaben hat der deutsche Verordnungsgeber im Maßstab eins zu eins in die am 1. Januar 2002 in Kraft getretene Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) übernommen. Da das EU-Recht inzwischen fortentwickelt wurde, mussten die nationalen Regelungen. Die Europäische Kommission gleicht das Abfallverzeichnis an die CLP-Verordnung an. (mih) Die Europäische Kommission hat das Abfallverzeichnis gemäß Art. 7 der Richtlinie 2008/98/EG vom 19. November 2008 aktualisiert. Dies geschieht mit dem im ABl. L 370 auf S. 44 veröffentlichten Beschluss 2014/955/EU vom 18 Europäisches Abfallverzeichnis: Code. Europäisches Abfallverzeichnis: 010505* Ölhaltige Bohrschlämme und Abfälle: 130703* Andere Brennstoffe (einschl. Gemische) 020101: Schlämme von Wasch- und Reinigungsvorgängen: 160708* Ölhaltige Abfälle: 020502: Schlämme aus der bertrieblichen Abwasserbehandlung: 190802 : Sandfangrückstände: 050106* Ölhaltige Schlämme aus Betriebsvorgängen. Einige dieser EU-Richtlinien haben Ziele für die Verwertung und Recycling eingeführt, z. B. zu den Themen Verpackungsabfälle, Altfahrzeuge, Batterien und Elektro- und Elektronik-Altgeräte und Bau- und Abruchabfälle. Daten über diese Abfallströme sind erforderlich, um wirksam überwachen zu können, ob die Mitgliedstaaten die in den Richtlinien festgelegten Ziele erfüllen. Daten über.

Abfälle werden auf der Basis einer einheitlichen EU-Vorgabe nach Herkunftsbereich und Art klassifiziert. Die Klassifizierung ist im Abfallverzeichnis in der entsprechenden Verordnung festgelegt (AVV). Sie besteht aus einer sechsstelligen Ziffer, die sich aus jeweils 2 Ziffern für allgemeine Herkunft, spezifische Branche und Art zusammensetzt. Beispiel 170504: 17 (Bau- und. fer als EU-Vorgaben - haben dazu beigetragen, dass Abfälle hierzulande auf modernste Weise gesam-melt und verarbeitet werden. Doch nicht immer hat die Doppelgleisigkeit von EU-Recht und österrei - chischem Recht Sinn - der Abfallkatalog ist hier ein Beispiel. M 05/90905-1280 · margaret.wallner@wktirol.at · www.dieabfallwirtschaft.a über ein Abfallverzeichnis: Zuordnungsvorschriften; im Abfallverzeichnis nur 3 neue Codes: EAV: 01 03 10* gef Rotschlamm, 16 03 07* metall. Hg, 19 03 08* tw. stab. Hg) • VO(EU) Nr. 2017/997 -Definition HP14 ökotoxisch - BERECHNUNGSFORMELN BISHERIGE ABFALLVERZEICHNISVO in AT gilt weiter, wo strengere oder zusätzliche Kriterien: EUR-Lex; Startseite > Suchformular Letzte Aktualisierung 17/09/2021 Stand der Rechtssachen: Alle Rechtssachen: Erledigte Rechtssachen: Anhängige Rechtssachen: Gericht: Alle: Gerichtshof: Gericht: Gericht für den öffentlichen Dienst: Aktenzeichen (z.B. C-17/05; 17/05) Parteien: Dokumente : Alle Betreffende Vorschriften des nationalen Rechts: Betreffende Vorschriften des internationalen. 2.2.3: Aktualisierung hinsichtlich des Bezugs zur EG-POP-Verordnung, da diese mit der Verordnung (EU) 2019/1021 novelliert wurde. Weitere Änderungen der AVV Änderung der AVV vom 01.08.2017 Zum 01.08.2017 ist die Verordnung zur Überwachung von nicht gefährlichen Abfällen mit persistenten organischen Schadstoffen und zur Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung vom 17.07.2017 in Kraft.

Abfalleinstufung, Abfallbezeichnung und Abfallschlüssel

Empfehlung zu den Kriterien für die Umlagerung von Baggergut in den Rhein und seine Nebengewässer: IKSR - Übereinkommen zum Schutz des Rheins (pdf) Richtlinie 2008/98/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. November 2018 über Abfälle und zur Aufhebung bestimmter Richtlinien: Entscheidung 2000/532/EG der Kommission vom 3 Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV) AVV Ausfertigungsdatum: 10.12.2001 Vollzitat: Abfallverzeichnis-Verordnung vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3379), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2644) geändert worden ist Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 V v. 17.7.2017 I 2644 Hinweis: Mittelbare Änderung. BGL-Leitfaden Abfallverzeichnis-Verordnung 02.10.01. BGL. Frankfurt/M. - Der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) hat einen 120-seitigen, aktuellen Leitfaden Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) herausgegeben. Grund für die Erstellung dieses Leitfadens war die Entscheidung der EU-Kommission über ein neues. Der Weg der Abfälle vom Erzeuger über den Sammler oder Beförderer zum Entsorger. Die Bezeichnung und Einstufung von Abfällen erfolgt nach der Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung-AVV). Vorprüfung und Allgemeines. Um einen Abfall korrekt einem passenden Abfallschlüssel zuordnen zu können, ist.

Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis Abfallverzeichnis-Verordnung Zum 14.09.2021 aktuellste verfügbare Fassung der Gesamtausgabe Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 V v. 30.6.2020 I 1533 Diese Verordnung dient der Umsetzung der Entscheidung der Kommission 2000/532/EG vom 3. Mai 2000 zur Ersetzung der Entscheidung 94/3/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß Artikel 1 Buchstabe. Verordnung zur Änderung der Abfallverzeichnis-Verordnung und der Deponieverordnung. BR 160/20(B) Beschlussdrucksache (PDF, 145KB) Teilen; Drucken; Kontakt. Postadresse. Bundesrat Leipziger Straße 3-4, 10117 Berlin Postanschrift: 11055 Berlin Tel. +49 (0)30 18 9100-0. An­schrift, Kon­takt, An­fahrt; Kon­takt­for­mu­lar; Link zum Twitter-Kanal des Bundesrates (Öffnet neues Fenster. EU law. Download Order. 2000/532/EG: Entscheidung der Kommission vom 3. Mai 2000 zur Ersetzung der Entscheidung 94/3/EG über ein Abfallverzeichnis gemäß Artikel 1 Buchstabe a) der Richtlinie 75/442/EWG des Rates über Abfälle und der Entscheidung 94/904/EG des Rates über ein Verzeichnis gefährlicher Abfälle im Sinne von Artikel 1 Absatz 4 der Richtlinie 91/689/EWG über gefährliche. Die Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) enthält als Anlage das Europäische Abfallverzeichnis mit absolut gefährlichen Schlüsseln und gefährlichen Spiegeleinträgen (AVV-Schlüssel mit *). Bei Sonderabfall hingegen handelt es sich um aus nicht privater Herkunft stammenden gefährlichen Abfall zur Beseitigung, der von der kommunalen Entsorgung ausgeschlossen ist (StMUV 2016). Herkunft. Pr

Deponiebetrieb auf der Deponie Luggendorf - PS Bauschutt GmbH

Die Abfallverzeichnisverordnung wurde an neue europäische Vorgaben angepasst, dies erfordert zusätzliche Kenntnisse im Bereich Einstufung und Kennzeichnung. Die Verordnung ist im März 2016 bereits in Kraft getreten, betroffene Unternehmen sollten sich deshalb mit den wesentlichen Änderungen vertraut machen. Die zunehmenden Anforderungen aus dem Abfall- und Gefahrstoffrecht machen es. Verordnung über das Europäische Abfallverzeichnis (Abfallverzeichnis-Verordnung - AVV) 1 [2] Vom 10. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3379) FNA 2129-27-2-14 Zuletzt geändert durch Art. 2 VO zur Überwachung von nicht gefährlichen Abfällen mit persistenten organischen Schadstoffen und zur Änd. der Abfallverzeichnis-VO vom 17.7.2017 (BGBl ANHANG Abfallverzeichnis gemäß Artikel 1 Buchstabe a) der Richtlinie 75/442/EWG über Abfälle und Artikel 1 Absatz 4 der Richtlinie 91/689/EWG über gefährliche Abfälle Einleitung 1. Dieses Verzeichnis ist ein harmonisiertes Abfallverzeichnis, das regelmäßig auf der Grundlage neuer Erkenntnisse und insbesondere neuer Forschungsergebnisse überprüft und erforderlichenfalls gemäß. Die Gefährlichkeit von Abfällen. Zum 01. Juni 2015 wurde mit der neuen EU-Verordnung Nr. 1357/2014 der Anhang III der Abfallrahmenrichtlinie Nr. 2008/98/EU (AbfRRL) an die CLP‑Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 angepasst. Dies führte zu Änderungen des überwiegenden Teils der gefahrenrelevanten Eigenschaften für Abfälle. Ebenfalls zum 01 Die jährlich anfallenden Abfallmengen sind innerhalb der EU gigantisch! So wurden innerhalb der EU im Jahr 2014 insgesamt 2,5 Milliarden Tonnen Abfall produziert. Unterschieden werden die Abfälle in Deutschland gemäß der Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) mit jeweils unterschiedlichen Schlüsselnummern. Zusammengefasst ergeben sich daraus u. a. die nachfolgenden Kategorien. Durch die Verordnung (EU) Nr. 1357/2008 zur Ersetzung des An-hangs III der Richtlinie 2008/98/EG wurden die Regelungen zur Einstufung von Abfällen als gefährliche Abfälle an die Vorschriften des europäischen Chemikalienrechts, insbesondere an die CLP-Verordnung angeglichen. An diese Europäischen Vorgaben wurde die deutsche Abfallver-zeichnis-Verordnung angepasst. Die wichtigsten neuen.